Wir heißen Sie herzlich Willkommen und freuen uns, Ihnen die Gemeinde Rednitzhembach mit ihren Attraktivitäten vorstellen zu dürfen.

Die moderne Gemeinde Rednitzhembach liegt zentral und verkehrsgünstig zwischen der Metropolregion Nürnberg und dem neuen fränkischen Seenland am Zusammenfluss von Rednitz, Hembach und Mainbach.

Das Ortsbild prägen die Täler der drei Flüsse und die Evangelische und die Katholische Kirche, die sich am Rednitzgrund gegenüber stehen.

Der Besuch des Kunstweges Rednitzhembach mit seinen mittlerweilen 44 Kunstwerken, des Kommunalen Kinomuseums in der Grund- und Mittelschule oder des Kuhr´schen Mühlen-Museums wird bei einem Aufenthalt in Rednitzhembach zum „kulturellen Erlebnis“.

Eine Bootsfahrt auf der Rednitz sorgt für die nötige Entspannung oder romantische Stimmung. Frei nach dem Motto „In Rednitzhembach ist immer etwas los“ trifft dies nicht nur für die vielen gemeindliche Veranstaltungen vom Frühjahr bis Weihnachten zu. Auch Vereine und Gruppierungen bieten viele Veranstaltungen und Feste für die Freizeitgestaltung an. So ist ein Besuch zu jeder Jahreszeit interessant.

Herzlich begrüßen Sie die Rednitzhembacher Gastronomen, die regionale fränkische Küche aber auch u. a. italienische, kroatische und österreichische Spezialitäten anbieten. Ansässige Cafés laden ein in den Genuss von süßen Leckereien wie Kuchen und Eis zu kommen oder für einen Snack zwischendurch.

Um einen Aufenthalt in Rednitzhembach richtig genießen zu können - nicht umsonst heißt es:
„Rednitzhembach, die Gemeinde im Grünen“ – braucht es etwas mehr Zeit.
Unter den zahlreichen Anbietern finden Sie bestimmt die gewünschte Übernachtungsmöglichkeit, wie z. B. Ferienwohnungen, Hotels usw.

Eines ist sicher: Eine Reise nach Rednitzhembach lohnt sich immer!

Wir freuen uns auf Ihren Besuch und sollten noch Fragen offen sein – kontaktieren Sie uns:

Tel.: 09122 692-0
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

FooterKontakt.png